GBCBerlin Diversity

Diversity im Bogensport

Vernissage am 12.10.2019, Einlass 11:00 Uhr, Beginn 11:30 Uhr, Minna-Cauer-Saal im Rathaus Charlottenburg

Jede an ihrem, jeder an seinem Platz: Wir machen uns für ein tolerantes Miteinander im Bogensport stark! Weil es kaum einen besseren Bereich gibt, einander kennen zulernen und einander wertschätzen zu lernen als den Sport. Nirgendwo sonst lernen wir so viel von einander, tauschen wir uns so unmittelbar aus.

Zur Eröffnung unserer Ausstellung haben wir ein besonderes Programm zusammengestellt.

Die Begrüßung erfolgt durch unseren Gastgeber Rainer Naumann, den Bürgermeister Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin.
Es folgt ein Vortrag von Leo Wild vom StandUp-Programm, der Schwulenberatung von Berlin. Leo Wild hat uns all die Jahre während unseres Ringens um Gleichberechtigung und gegen Mobbing begleitet.
Das Kulturprogramm wird gestaltet durch Vorträge dreier arrivierter Autorinnen und Autoren: Klaus Berndl, Ria Klug und Jordan T. A. Wegberg.

Anschließend laden wir zu einem Glas Sekt, Saft oder Selters in die Galerie. Die Ausstellung wird eröffnet!

Wir bedanken uns für die Förderung dieses Projekts durch das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin – Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf.